Kreditkarten und ISIC im Test

G'Day ihr Lieben, 

 

bevor es nach Australien ging hatte ich mir ja zwei verschieden Kreditkarten (von der DKB und STA) und eine ISIC (Studentenkarte) Karte zugelegt. Heute wollte ich euch mein Feedback geben, da ich während der Zeit in Australien di verschiedenen Karten mehr oder weniger gebrauchen konnte. 

 

Beginne ich mal mit der DKB Visa Karte. Ich bin wirklich zufrieden mit den Leistungen gewesen, hatte nie Probleme etwas abzuheben oder zu bezahlen, die Karte hat Paywave, dass man in Australien sehr leicht nutzen kann und ich habe alle Gebühren zurückerstattet bekommen, falls ich Bargeld abgehoben habe. Auch bei reinen Kartenzahlungen hatte ich nie Zusatzgebühren. Ich kann diese Karte und Bank wirklich weiterempfehlen und bin super zufrieden! 

 

Nun zu der STA Cash-Flex Karte. Sie war eigentlich auch ganz gut, aber ich hatte ab und zu Probleme, Geld von einigen Kassenautomaten zu bekommen. Auch bei weiteren Bezahlungen in Läden, etc. hatte ich ab und zu Probleme, obwohl ich immer genügend Geld auf der Karte hatte. Deshalb würde ich sie nicht unbedingt weiterempfehlen, aber in den meisten Fällen hat sie gute Dienste geleistet.

 

Als letztes zu der ISIC Karte. Mit ihr konnte ich Geld bei der Flugbuchung sparen. Allerdings war das auch das letzte Mal, dass ich die Karte in Gebrauch hatte. Ich hätte bestimmt mehr mit ihr sparen können, hätte ich mich mehr über Angebote informiert, aber irgendwie kam es nie dazu. Deswegen kann ich nicht all zu viel über ihre Leistungen sagen. Nur dass mir persönlich kaum etwas aufgefallen ist, wo ich sie hätte benutzen können. 

 

Wart ihr auch mit einer der drei Karten im Ausland? 

Dann berichtet mir doch über eure Erfahrungen!