Eine neue Richtung

G'Day ihr Lieben, 

 

Nachdem ich im März zurück nach Australien geflogen bin, haben mein australischer Partner und ich uns dazu entschieden, dass wir unsere Bewerbung für das Partnervisum und somit zum permanenten Aufenthalt in Australien, bereits einreichen möchten, damit wir endlich dauerhaft gemeinsam leben können! Dieser ganze Prozess hat super viel Energie, Zeit und Geld gekostet. Zeit hatte ich genug da ich auf meinem Touristenvisum nicht arbeiten durfte und die Bewerbung hat mich ganz schön auf Trab gehalten,. So ging es in den ersten drei Monaten nach meiner Ankunft hauptsächlich darum, alle Unterlagen zusammenzustellen, Familie und Freunde wieder zu treffen und wie ein gewöhnlicher Tourist, die Gegend zu erkunden. Es war wunderschön alle wiederzusehen und oh mein Gott, ich verliebe mich jedes Mal aufs neue in die wunderschöne australische Landschaft! Gerade hier in den Tablelands ist alles tropisch und extrem grün!

Zwischendurch sind mein Partner und ich dann auch in einem Blitzumzug von Cairns nach Atherton gezogen, da sich ein gutes Jobangebot für ihn ergeben hatte und wir sowieso in der Vergangenheit immer viel Zeit hier in den Tablelands bei seiner Familie verbracht haben. Da wir zuvor in Cairns nur in einem Einzimmerapartment gelebt hatten, brauchten wir nicht lange um alles zu packen und sind in einem Zug nach Atherton umgezogen.

Dort haben wir dann einen Monat mit der Familie meines Partners gelebt, bis wir letztendlich unser eigenes kleines Haus gefunden hatten.  

Plötzlich kam dann alles zur gleichen Zeit auf uns zu, der große Umzug ins Eigenheim und die letzten Schritte bis hin zur Visumbeantragung, aber auch das haben wir gemeistert. Über den letzten Monat hinweg bevor ich wieder arbeiten durfte, habe ich dann hauptsächlich unser zu Hause gestaltet und angefangen meine Bewerbungen zu schreiben und mich bei verschiedeneren Unternehmen vorzustellen. So kam es dazu, dass ich von dem Tag an dem ich arbeiten durfte dann direkt einen Job hatte.

 

Stadt der Dinge ist also, dass mein Partner und ich jetzt beide Vollzeit Arbeiten, in einem eigenen schönen Haus leben und einfach unser Leben zu zweit genießen! 

In zukünftige Blogeinträgen werde ich auch noch einmal spezifischer auf die Visumbewerbung eingehen, sowie auf das Arbeiten in Australien mit den verschiedenen Arten der Arbeitsverträge.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0