· 

Unser Coupleshoot mit The Moody Shot

G'Day ihr Lieben, 

 

Ich hoffe es geht euch allen gut soweit.

Ich selbst kann mich zur Zeit wirklich nicht beklagen. Ich genieße ich noch den Rest der Schulferien hier in Queensland und ab nächster Woche, nach dem anstehenden Feiertag am Montag (Queens Birthday), geht es dann wieder ans studieren. Unser Alltag fängt sich glücklicherweise wieder etwas an zu reguliert, nachdem Covid-19 ihn komplett umschmiss und das fühlt sich wirklich gut an. Ich würde gerne sobald wie möglich nach Deutschland reisen, da es langsam wirklich Zeit wird alle dort wiederzusehen, aber wir sehen einfach mal was die Zeit mit sich bringt. Soweit ich weiß könnte ich unter bestimmten Voraussetzungen ausreisen, aber das wird erstmal schwierig und zweitens sehr teuer und ist zudem auch ungewiss. Im Moment kann ich mich also glücklich schätzen, dass es meiner Familie und Freunden allen gut geht, sowohl in der Heimat, als auch zu Hause in Australien und muss akzeptieren, dass es nunmal noch etwas dauern wird, bis ich wieder alle sehen kann. 

 

Aber nun zum eigentlich Inhalt des Posts, und zwar geht es darum, das mein Mann und ich letzten Samstag an einem Fotoshootings teilnahmen, dass von einer super netten deutschen Fotografin organisiert wurde. Sie reiste von der Gold Coast an, verbrachte ein paar Tage in Cairns und wollte ihr Portfolio erweitern. Dazu fragte sie in einer der vielen Facebook Gruppen für Deutsche in Australien, ob sich jemand für ein Couple Shooting interessieren würde. 

Wir meldeten uns daraufhin bei ihr, da mein Mann und ich an dem Tag des geplanten Shootings eigentlich Zeit hatten und gerne neue Fotos, für Familie und Freunde und uns selbst, machen lassen wollten.  

Den eigentlichen Termin mussten wir dann einmal umändern, da uns etwas dazwischen kam und die Fotografin von The Moody Shot, Isa, war da glücklicherweise mit einverstanden.

So reisten wir dann am 26. September gegen 17 Uhr zu einen der vielen Strände in Cairns, dem Kewarra Beach und trafen uns mit Isa. 

 

Das Shooting war wirklich eine schöne Erfahrung und sowohl mein Mann als auch ich haben uns beide während der ganzen Zeit sehr wohl gefühlt!

Alles hat sich sehr natürlich angefühlt und auch professionell und wir genossen die Zeit am Strand sehr. 

Zudem war es wirklich schön Isa ein wenig als Person kennenzulernen, da wir während des Shoots auch viel redeten und ich kann ihr Business wirklich nur weiterempfehlen!

Ich liebe ihren Bearbeitungsstil und sie spezialisiert sich hauptsächlich auf Verlobungs-, Pärchen- und Schwangerschaftsshoots und möchte auch bald hin zu Hochzeiten expandieren. Die Fotos bekamen wir dann gestern in ihrer ''The Moody Shot'' Galerie zugeschickt, was meiner Meinung nach sehr schnell ist. Zudem ist die Galerie die sie nutzt wirklich einfach zu bedienen und wir konnten alle Fotos ohne Probleme herunterladen und mit Familie und Freunden teilen! Ich weiß noch, als wir unsere Hochzeitsfotos von einer anderen Fotografin in einer Online-Galerie bekamen und das war ein absoluter Albtraum, aber wie gesagt, mit Isa's Galerie war das wirklich ein Kinderspiel! 

 

Es war schön jemand deutsches kennenzulernen und ein wenig über deren Geschichte und Erfahrungen vom Auswandern zu hören - ich finde es immer ganz toll wenn man sich austauschen kann und Geschichten vom Auswandern hört!

 

Unterhalb sind einige ihrer schönen Fotos und wenn ihr Isa von The Moody Shot unterstützen möchtet mit ihrer wunderschönen Fotografie, dann könnt ihr ihr auch Instagram folgen (siehe Logo - The Moody Shot). 

Ich würde mich freuen sie in Zukunft nochmal zu sehen und wer weiß, vielleicht macht sie ja irgendwann auch Fotos von euch wenn ihr in Australien seid.

 

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei dir für das Shooting Bedanken,

und dass du dir die Zeit dafür  genommen hast uns ein wenig kennenzulernen, Isa. 

Vielen lieben Dank für die absolut schönen Fotos und wir wünschen dir das beste für deine Zukunft!